Portfolio Reader

Projektbericht und Medien Bayerns Ureinwohner

Seit Kampagnenstart dokumentiert ein jährlicher Projektbericht die Aktionen, die die bayerischen Landschaftspflegeverbände im jeweiligen Jahr im Rahmen  der Artenschutzkampagene “Bayerns UrEinwohner” für schützenwerte, heimische Tiere und Pflanzen umgesetzt haben.

Im Jahr 2012 entstand begleitend zum Projekt ein Krimiheft mit sieben regionalen Kurzgeschichten – geschrieben von Autoren aus ganz Bayern, darunter Dirk Kruse, Richard Dübell und Nicola Förg.

Besonderheit des diesjährigen Berichtes: Beide Teile des Mediums wurde im Format A5 gedruckt. Die Knöpfe zum Zusammenhalten der beiden Medien “Abschlussbericht” und “Krimiheft” wurden aus dem sonst entstandenen Verschnitt produziert. Die Bindung erfolgte via blauem Hanfseil. Das Krimiheft war so gestaltet, dass es einfarbig gedruckt werden konnte. Alle Materialen sind aus FSC-zertifiertem ungestrichenem Naturpapier gefertigt.

Für die Artenschutzkampage Bayerns Ureinwohner erstelle ich aktuell die Projektmedien für 2013/14.

Bayerns Ureinwohner wurde 2012 von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Deutschen Bank als „Ausgewählter Ort 2012“ ausgezeichnet. Mehr Infos zum Projekt gibts unter www.bayerns-ureinwohner.de

 

Projekt: Projektbericht Bayerns Ureinwohner
Client: Deutscher Verband für Landschaftspflege
Team: Grafik, Satz und Bildbearbeitung: Nicole Sillner, Text: Christiane Feucht (DVL)

Zurück

© Copyright alma grafica UG, Ansbach 2019. All Rights Reserved. Impressum | Datenschutz